Zentrale: 06131 28811 0 Privatsprechstunde: 06131 28811 88 info@radiologie-mainz.de
Über uns
Dr.med. P. Benz
Dr.med. S. Both
Dr.med. R. Deubler
Dr.med. C.Pietsch
Dr.med. A. Jung
Frau Dr.med. A. Kremer-Staubitz
Frau Dr.med. J. Langen
Frau Dr. med. F. Kuscha-Bolnei

Kooperation

In der Zusammenarbeit mit zuweisenden Kollegen bemühen wir uns um eine schnelle und zuverlässige Übermittlung der angefertigten Aufnahmen bzw. Befunde. Für fachliche Rückfragen stehen wir Ihnen nach Möglichkeit immer zur Verfügung. Durch einen konstruktiven Dialog mit zuweisenden Behandlern verstehen sich die Radiologen als wichtiges Bindeglied zwischen Zuweisern und Patienten.

Als niedergelassene Radiologen stehen wir dafür in besonders enger Kooperation mit mehreren niedergelassenen Kollegen. Dies umfasst z.B. Anbindungen zur Übertragung der Bilddaten, um eine schnelle therapeutische Versorgung zu gewährleisten.

Des Weiteren stehen wir in enger Kooperation mit den Kliniken im Umkreis. Eine intensive Zusammenarbeit existiert hier mit der Uniklinik Mainz. 

Unsere Kooperationspartner

Klinikum der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Klinik und Poliklinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie
Langenbeckstraße 1
55131 Mainz
Tel. 06131 17-7371
Fax 06131 17-735

www.unimedizin-mainz/radiologie

Institut für Neuroradiologie
Langenbeckstraße 1
55131 Mainz
Tel. 06131 17-7139
Fax 06131 17-6643

www.unimedizin-mainz.de/neuroradiologie

Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin
Langenbeckstraße 1
55131 Mainz
Gebäude 210
Tel. 06131 17-2801
Fax 06131 17-2386
www.uni-mainz.de/FB/Medizin/Nuklearmedizin

Katholisches Klinikum Mainz KKM
An der Goldgrube 11
55131 Mainz
Tel.: 06131 / 575 0
www.kkm-mainz.de

DRK-Schmerzzentrum Mainz
Auf der Steig 16
55131 Mainz
Tel. 06131 988-0
Fax 06131 988-705
www.drk-schmerz-zentrum.de

Geschichte der Praxis

Die Radiologen in Mainz

Entstanden aus der ehemaligen Praxis Am Brand 22 (Drs. Hentschel / Krüger), ist die Gemeinschaftspraxis für Radiologie und Nuklearmedizin heute an vier zentralen Standorten in Mainz vertreten: Am Fort Malakoff , im MED Facharztzentrum, Am Brand 41 sowie am kkm Mainz. An allen Standorten werden Sie auf das Praxisteam treffen, das Sie bereits von unserem alten Standort, also von den Radiologen Am Brand 22 kennen.

Der Standort am Brand 22 wurde im Sommer 2013 geschlossen, um die volle Konzentration auf ein größeres Leistungsangebot zu ermöglichen. Tradition und Qualität sind nach wie vor starke Werte, auf die wir dabei setzen. Sie können jederzeit auf den Service und die medizinische Kompetenz zählen, die Sie von den Radiologen Am Brand kennen.

Wir stehen Ihnen mit unserem erfahrenen, qualifizierten Team und modernsten technischen Möglichkeiten zur Verfügung. An den vier Standorten bieten wir Ihnen jetzt ein noch breiteres Spektrum radiologischer und nuklearmedizinischer Diagnostik und Therapie.

Unser Leistungsspektrum umfasst Diagnose und Therapie in den Bereichen Kernspintomographie, Computertomographie, Röntgen, Mammographie, Sonographie, Nuklearmedizin, Duplexsonographie und Schmerztherapie. Darüber hinaus bieten wir am Standort Fort Malakoff die Möglichkeit der Knochendichtemessung mittels DXA.

© 2018 Die Radiologen in Mainz